Österreich

Urlaub in Salzburg

2. Juli 2014 um 09:45 Unter Österreich

Salzburg ist als Stadt nicht nur durch durch die Salzburger Festspiele bekannt. Es handelt sich auch um die Geburtsstadt Mozarts. Es lohnt sich, in den Gassen und Straßen an einer Führung teilzunehmen. Salzburg ist von Deutschland über die Autobahn sehr gut zu erreichen. Hierbei muss auch Beachtung finden, dass die Stadt in einer sehr schönen Umgebung liegt. In erster Linie besteht diese aus Wäldern und wunderschönen Bergen. Aufgrund der schönen Bauwerke in der Stadt und der tollen Umgebung kann hier auch schnell eine romantische Stimmung entstehen. Salzburg ist daher für einen Romantikurlaub wie geschaffen. Sie können hier in Ihre Beziehung neue Romantik kommen lassen. Eine junge Liebe kann auf romantische Weise ausgelebt werden. einen romantischen Urlaub in Salzburg verbringen Was ist zu beachten, wenn ein Romantikurlaub in Salzburg verbracht wird? Bei einem Urlaub sind nicht nur die Schönheit der Stadt und eine liebliche Umgebung von Bedeutung. Es ist auch entscheidend, dass Sie in einer guten Unterkunft untergebracht sind. Dies bedeutet, dass die Zimmer einen gewissen Luxus ausstrahlen. Ebenso sollte das Essen so sein, dass sich Verliebte schon beim Frühstück, aber auch beim Abendessen richtig wohlfühlen. Dies gelingt immer dann, wenn Sie ein gutes Hotel in Salzburg gebucht haben. Vielleicht stellen Sie sich die Frage, was eine gute Unterkunft noch bieten muss. Im Wellnesshotel Salzburg eine schöne und abwechslungsreiche Zeit verbringen In der heutigen Zeit sollte ein Urlaub etwas bieten, das die Lasten und Mühen des Alltags vergessen lässt. Hierzu bietet Wellness eine gute Möglichkeit. Ein Wellnesshotel kann unterschiedliche Anforderungen der Kunden erfüllen. Dies beginnt mit einem Angebot, das sportliche Wünsche und Interessen berücksichtigt. Hier stehen verschiedene Geräte und andere Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie sich als Gast fit halten können. Zu einem Wellnesshotel in Salzburg gehören aber auch Massagen und Kosmetik. Wenn Sie sich schön und entspannt fühlen, werden Sie sich im Urlaub richtig erholen können. Wellness Wochenende in Salzburg Die Angebote im Wellnessbereich sind auf dem neuesten Stand. Sie können davon ausgehen, dass sich die Mitarbeiter immer wieder informieren und weiterbilden. Auf diese Weise gelingt es, dem Kunden eine schöne Abwechslung zu bieten. In einem Wellnessurlaub kann gar keine Langeweile aufkommen. Es ist dann auch nicht schlimm, wenn das Wetter einmal weniger gut ist. Sie können den Tag im Hotel so verbringen, dass Sie etwas für Ihr Wohlempfinden tun. Hierzu kann auch ein Saunagang oder ein Bad in einem warmen Becken gehören. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten, die ein Wellnesshotel in Salzburg zu bieten hat. (Gastartikel von Matthias Klose)

By uger

Action pur im Aktivurlaub in Tirol

2. Juni 2014 um 08:34 Unter Aktivurlaub+ Österreich

Die Angebote für einen Aktivurlaub in Tirol sind vielfältig und werden ständig erweitert. Ein Aktivurlaub in Tirol bedeutet viel mehr als Sightseeing, Kultur und Genuss. Im Umland Innsbrucks und in den verschiedenen herrlichen Tälern Tirols gibt es die Möglichkeit, verschiedenste Action-Sportarten hautnah zu erleben und die eigene Abenteuerlust zu stillen. Wem Radfahren oder Wandern zu langweilig ist, dem werden im Aktivurlaub in Tirol unzählige Alternativen geboten. Tirol ist der richtige Ort für Adrenalin-Junkies und Abenteurer. Die einzigartige Landschaft der Alpen ist dafür geradezu prädestiniert. Egal ob Klettern, Hochseilgärten, Canyoning, Rafting oder Paragliding, hier kann man an die eigenen Grenzen gehen. Mit vielen Hochseilgärten lockt Tirol besonders die Abenteurer ins Land. Ausgerüstet mit Kletterseil, Gurten und Helm müssen auf der Anlage verschiedene, knifflige Hindernisse bewältigt werden. Dabei schwebt man einige Meter über dem Boden, für viele Besucher kein einfaches Unterfangen, besonders wenn man nicht schwindelfrei ist. Entspannen am Pool im Hotel in Tirol Großer Beliebtheit erfreuen sich auch Wassersportarten. Abwechslung wird im Aktivurlaub in Tirol großgeschrieben. Rafting ist ein echter Trendsport. Die Klammen, Gebirgsbäche und Flüsse Tirols eignen sich perfekt für Action-Sportarten wie Raften und Canyoning. In Tirol stehen den Besuchern verschiedene Raftingtouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Eine besonders wichtige Rolle kommt dabei den professionellen Guides zu. Unter ihrer Führung sind diese Wassersportarten im Aktivurlaub in Tirol nämlich sicher. Ein absoluter Klassiker sind die Rafting-Touren durch die Imster Schlucht oder die Ötztaler Ache. Das Personal des Waidringer Hofs (Glueckshotel-tirol.com) berät seine Gäste und bietet Angebote zur verschiedensten Freizeitaktivitäten rund um die Kitzbühler Alpen. Ruheraum im Glückshotel Der Waidringer Hof ist die erste Adresse für besonderen Service und außergewöhnliche Wellnessangebote. In den Kitzbüheler Alpen hat sich das Mountainbike bereits als traditionelles Sportgerät etabliert. Die einzigartige Berglandschaft bietet Bikern mit unzähligen Forst- und Almwegen ein wahres Eldorado. Eine Vielzahl an Mountainbike- und Radwanderwegen, aber auch spannende Trails stehen hier für den Aktivurlaub in Tirol zur Verfügung. 18 Rennradrouten in der Region, der Mozartradweg und der Inntalradweg sind ideale Trainingsstrecken für Hobby-Straßenfahrer und können in der unmittelbaren Nähe zum Waidringer Hof angegangen werden. Die Kitzbüheler Alpen sind außerdem die weltweit größte E-Bike-Destination. Mit Hilfe von praktischen E-Bikes, die man sich im Hotel ausleihen kann, erreicht man ohne allzu viel Schweiß die schwierigsten Etappenziele. Alle Infos dazu gibt’s auf Glueckshotel-tirol.com. Die Kitzbühler Alpen bieten ein großes Netz aus Verleih und Akkustationen. Guides bieten wöchentlich Mountainbike-Einführungen mit Fahrtechniktraining sowie geführte Touren an. Ein weiterer großer Vorteil: viele Rad-freundliche Hotels wie der Waidringer Hof bieten die nötige Entspannung und Erholung abseits des Aktivurlaubs in Tirol. Wellnessbereiche und Sauna-Oasen sind der ideal Ausgleich für einen Tag am Rad oder auf Wanderwegen. Mit der „Kitzbüheler Alpen Sommer Card“ hat man die Möglichkeit, alle 29 Sommerbergbahnen der 14 Berge ringsum zu benützen. So können Mountainbiker einige Höhenmeter streichen und Downhiller haben täglich mehrmals ein Ticket für den Startort vieler Downhillstrecken. Im Aktivurlaub in Tirol wird rund um die Uhr Action geboten. (Gastbeitrag von Sandra Koch)

By uger

Das Ötztal als perfekte Urlaubsregion

17. September 2013 um 11:12 Unter Österreich

Wer zur Urlaubszeit die pure Entspannung in wunderschöner Umgebung genießen möchte, der ist im Ötztal mit Sicherheit bestens aufgehoben. Hier findet sich ein breites Sortiment an Freizeitaktivitäten (zum Beispiel das Ötzi-Dorf) und auch Wellness-Angeboten, weshalb hier unter Garantie jeder voll und ganz auf seine Kosten kommen wird. Die unterschiedlichen Hotels für jeden Anspruch Wenn es darum geht, die schönsten Regionen im Ötztal ausfindig zu machen, dann werden sowohl Urlauber als auch Einheimische bestätigen, dass Obergurgl sowie Längenfeld unbestritten mit zu den ansprechendsten Destinationen für einen Urlaub zählen. Das wunderschöne Alpen-Panorama wird sich regelrecht in den Kopf einbrennen und dafür sorgen, dass man die Sorgen und den Stress des Alltags in jedem Fall vergessen wird. Die breite Auswahl an Hotels der unterschiedlichsten Kategorie bietet von der preisgünstigen Unterkunft bis hin zum komfortablen Sterne-Hotel wirklich alles, was das Herz begehrt, wobei die Angebote vor Ort sowie die Verpflegung in jedem Fall gesichert ist. Sowohl in Obergurgl als auch in Längenfeld lässt sich auf ein solches Angebot zurückgreifen. Am besten Sie überzeugen sich direkt selbst im Internet von den zahlreichen Unterkünften und greifen bei Ihrem Favoriten direkt für den nächsten Urlaub zu! Längenfeld im Ötztal Die Freizeit- und Sportangebote im Ötztal An dieser Stelle spielt es absolut keine Rolle, ob Sie ein Fan der ruhigen Töne und puren Entspannung sind oder ob Sie doch eher Action - beispielsweise in der Area 47 - im Urlaub bevorzugen. Das Ötztal bietet an dieser Stelle mit seinem breiten Angebot für garantiert jeden Anspruch und Bedarf den richtigen Zeitvertreib. Sowohl im Sommer als auch im Winter kann auf unterschiedliche Sportarten vertraut werden, die unter professioneller Anleitung bedenkenlos ausgeübt werden können. Wer hingegen eher die Ruhe und Entspannung sucht, der kann sich auf ausgedehnten Wanderungen ganz und gar der unberührten Natur hingeben oder sich bei Wellness-Anwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen vollkommen entspannen. Überzeugen auch Sie sich vom Ötztal und dessen ganz eigenen Charme! Ötztal - Obergurgl (Gastbeitrag von Vanessa Jäger)

By uger

Abenteuer und Kletter-Action in den Alpen

6. September 2013 um 13:00 Unter Österreich

 „Fahren wir ans Meer oder in die Berge?“ Alle Jahre wieder beschäftigt diese Frage viele Familien und auch Freundeskreise. Die Vorteile eines Strandurlaubes liegen auf der Hand und sind sicherlich nicht von ebendieser zu weisen. Erholung, Sonne, Strand und Sonnenuntergänge und das beruhigende Meeresrauschen locken viele Urlauber. Was die Berge alles zu bieten haben ist hingegen nicht so bekannt. Neben der Ruhe an tiefblauen abgelegen Bergseen, der Höhensonne und dem unvergesslichen Sonnenuntergang mit Alpenglühen ist Action angesagt. Mountainbiken, Rafting oder Klettern. In vielen Bergregionen ist das alles in einem Urlaub möglich. So zum Beispiel in der Region Wilder Kaiser um die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Der Wilder Kaiser gehört zu einem der geschichtsträchtigsten Kletterberge in Österreich. Profis backt ehrfürchtig der Ehrgeiz bei Namen wie Totenkirchl, Fleischbank-Ostwand oder Predigtstuhl. Auch in der Umgebung entstanden einige Klettergärten in Achleiten, Multerkarwabd und Schleierwasserfall. Die meisten der Sportkletterrouten hier wurden von den bayerischen Extremkletterern den „Huber Buam“ erschlossen.

Die Region eignet sich auch hervorragend für Kletteranfänger. Unter Anleitung von geprüften Bergführern erlernt man das Klettern, meist mit einem Wochenprogramm. Aber auch Familien finden hier Schnupperkurse zum Beispiel beim Abenteuerklettern für Familien. Sogar Kinder ab sechs Jahren können schon Kletter-Abenteuer erleben.

Wer einmal Spaß am Kraxeln gefunden hat und nicht mehr zu den Anfängern gehört findet am Wilden Kaiser ein wahres Kletterparadies. Klettern fordert sowohl psychisch, als auch physisch. Die gesamte Muskulatur wird beansprucht, auch der Kopf wird gefordert. Somit bleibt der gesamte Alltagsstress am Boden zurück. Damit die Freude am Klettern erhalten bleibt sollte auf gute Kletterausrüstung und funktionale Sportbekleidung sowie die eigene Sicherheit geachtet werden. Dann können die sehenswerten Klettersteige wie der Kaiserschützensteig, der Gamsängersteig oder auch der Jubiläumssteig erkundet werden. Lohn für die Mühe sind die traumhaften Panoramen, das Adrenalin und Glücksgefühl an der Wand und das Zurücklassen aller Alltagssorgen. Eine große Auswahl an Outdoorbekleidung findet man z.B. bei unserem Partner www.Ski-Outdoor-Shop.de

(Gastbeitrrag von Daniela Watzinger)

By uger

Urlaub am Arlberg – Erholung in den Bergen Österreichs!

26. August 2013 um 12:02 Unter Österreich

Vielen Menschen ist das westlichste Bundesland Österreichs als Ski-Gebiet bekannt. Dabei hat Vorarlberg mehr zu bieten als lange Pisten und Wintervergnügen. Natürlich zählt diese Region zu den begehrtesten Wintersportgebieten, da man von Bergspitze zu Bergspitze mit den Brettern fahren kann. Dabei bieten die Alpen zu jeder Jahreszeit ein herrliches Panorama, welches nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird. Das Hotel Rote Wand in Lech bietet ein passendes Ambiente für all jene Urlauber, die Ihr Spektrum erweitern möchten. Freizeitangebote bietet ein Urlaub am Arlberg unzählige. Im Sommer können Sie ausgedehnte Fahrradtouren genießen, und Ihrer Wanderlust freien Lauf lassen. Vom Hotel in Lech aus kann der Berggipfel in einer schönen Tour aus erreicht werden. Oben angekommen genießen Sie eine typische Bergmahlzeit in angemessenem Ambiente. Zusätzlich bieten sich zahlreiche Wanderwege in Vorarlberg an. Entlang der Flüsse und Täler können Sie sich von der Schönheit und Vielfalt des Landes begeistern lassen. Je nach eigenen Vorlieben können Sie zwischen einem ruhigen und erholsamen Urlaub oder einem Abenteueraufenthalt wählen. Für jeden finde sich die passende Aktivität am Arlberg. Geführte Touren durch das unglaubliche Alpenpanorama sind sehr beliebt unter den Touristen. Fragen Sie dazu in Ihrem Hotel an der Rezeption nach, man wird Ihnen gerne weiterhelfen. Ein Ausflug in die Landeshauptstadt Bregenz und dem angrenzenden Bodensee verbindet den Urlaub mit Kultur und städtischem Ambiente. Vorarlberg bietet von allen Bereichen ein Stückchen. Sie sehen selbst, sowohl im Sommer als auch im Winter bieten sich geeignete Freizeitaktivitäten vor Ort an. Der Westen Österreichs verzaubert mit seinen hohen Bergen und seinen einzigartigen Angeboten an Aktivitäten nicht nur Touristen. Immer mehr Einheimische verfallen ebenfalls dem Reiz des eigenen Landes. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Österreicher und probieren Sie typisch regionale Köstlichkeiten. Sie werden Ihren Urlaub mit Sicherheit nicht vergessen und unzählige neue Eindrücke mit nach Hause nehmen. Gastbeitrag von Sandra Koch

By uger


Aktuelle Blog Einträge

Partnersites

Kategorien

Einträge nach Monat

Blogroll

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de