Archiv für Oktober, 2008

Südtiroler Ritterspiele

28. Oktober 2008 um 16:40 Unter Unkategorisiert

Bereits zum wiederholten Male fanden vom 22. – 24.08.2008 in Schluderns die Südtiroler Ritterspiele statt. Im „Turnier der Kriegsherren“ stritten die Ritter um Herzog Tassilo um Ruhm und Ehre. Dabei wurden ungehorsame Knappen hinter Pferden hergeschleift und Pferde mussten durchs Feuer galoppieren. Im „Märchenturnier“ gerieten die Märchen durcheinander, weil das Böse zunächst siegte. Doch die mutigen Ritter konnten im Kampf gegen das Böse den Raub von Geschichten, Sagen und Legenden vereiteln. Wie in Märchenüblich, gewann doch noch das Gute…   StreitwagenGrosse Spannung herrschte bei den Streitwagenrennen. Wann sonst hat man Gelegenheit Zeuge zu sein, wie mehrere Pferdegespanne im Zweikampf auf der Rennbahn gegeneinander antreten? In mehreren Durchgängen wurde hier der Sieger ermittelt.   Die Gruppo Storico Romano, eine über 50 Frau und Mann starke Gruppe aus Rom, bestehend aus römischen Legionären, Gladiatoren, Priesterinnen und Vestalinnen, gab Einblicke in das römische Leben vor 2000 Jahren. Man erlebt sowohl römische Legionäre  in einem Konflikt mit einem keltischen Stamm, als auch rituelle abendlichen Zeremonien der Vestalinnen und Priesterinnen. Man war Zaungast bei einer römischen Hochzeit und bejubelte todgeweihte Gladiatoren im Kampf in der nächtlichen Arena.  Neben all diesen Vorführungen gab es ein buntes Rahmenprogramm aus Tänzen, Konzerten und Mitmach-Aktivitäten für Kinder. Der Besucher hatte Gelegenheit, sich da Lagerleben von Römern und Rittern anzuschauen. Viele Markstände boten Waren des Mittelalters oder auch entsprechende Waffen feil.  Zusammenfassend kann man zu diesem Programm nur sagen: unbedingt empfehlenswert. Wenn die Südtiroler Ritterspiele wieder stattfinden, nehmen sie sich Zeit dafür – am besten 2 Tage!

By uger

Winterwandern in Südtirol

27. Oktober 2008 um 16:44 Unter Unkategorisiert

In Südtirol ist Wandern eine der liebsten Beschäftigungen der Touristen. Und  auch im Winter muß man  nicht darauf verzichten: gespurte und geräumte Winterwanderwege finden sich beispielsweise am Salten und auf den Almwiesen des Rittnerhorns. Absolutes Highlight dort: der Panoramaweg auf der Schwarzseespitze, der einen einzigartigen Blick auf die Dolomiten  bietet.

Das Skigebiet Meran 2000 bietet ungewöhnlich weitläufiges Winterwandernetz. 25 Kilometer mit Pistenraupen präparierte und weitere 15 Kilometer gut begehbare Winterwanderwege machen die hochalpine Märchenwelt aus Schnee und Eis auch ohne Ski leicht erlebbar. Wer will, schnallt sich Schneeschuhe an, denn Meran 2000 bietet mit seinen sanften Anstiegen dafür ideale Möglichkeiten. Nordic Walker finden auch im Winter beschilderte Routen vor, Ortler-Blick inklusive.

In der ganzen Region werden geführte Schneeschuhwanderungen angeboten. Wer eine Schneeschuh-Tour mit einem außergewöhnlichen Erlebnis verbinden möchte, kann beispielsweise ab Schermoos über Möltner Kaser auf die Stoanernen Mandlen wandern. Auf der sagenumwobenen Bergkuppe „Hohe Reisch" stehen über einhundert von Menschenhand errichtete Steinfiguren, die im Mittelalter der Treffpunkt von Hexen und Priestern waren.

By uger

Umweltschutz in Teneriffa

23. Oktober 2008 um 16:51 Unter Teneriffa

Am 6. Dezember 2008 und am 07. Februar 2009 bietet das Abama Golf & Spa Resort an der Westküste Teneriffas seinen Gästen mit dem Programm „Plant Life to Guarantee the Future" (Pflanze Leben für die Zukunft) die Möglichkeit, entspannende Urlaubstage mit sozialem und ökologischem Engagement zu verbinden.Im Rahmen dieses halbtägigen Projekts setzen engagierte Urlauber gemeinsam mit den Hotelmitarbeitern Bäume, um die unbewaldeten Landstriche vor Erosion zu schützen und das Naturerbe der als „Hawaii Europas" bekannten Insel zu bewahren. Zunächst geht es mit dem Jeep durch die erhaltenswerte Waldlandschaft Süd-Teneriffas. Im Forst erläutern die fachkundigen Mitarbeiter der am Projekt beteiligten „Foresta foundation" Einzelheiten zum lokalen Ökosystem. Im Anschluss pflanzen die Teilnehmer selbst einen Baum und erhalten später ein Zertifikat. Die Abama-Aktion läuft unter der Initiative „Give Back Getaways", die bereits im Frühjahr 2008 innerhalb des Wohltätigkeits- und Umweltprogramms Community Footprints der The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C gegründet wurde. Sinn dieser Programme ist es, Gästen zahlreiche Möglichkeiten zu bieten, in ihrer Freizeit benachteiligte Menschen zu unterstützen oder sich für den Umweltschutz einzusetzen. Zu festen Terminen können über das Jahr verteilt Projekte von Gästen übernommen werden. Der Erlös aus diesen Projekten wird der jeweiligen Partnerorganisation gespendet. Jedes der halbtägigen Programme wird von Fachleuten begleitet.

By uger

Schnee in Bayern

20. Oktober 2008 um 08:24 Unter Unkategorisiert

Erstmals können Skifahrer tagesaktuell Schneeberichte der größten zehn Winterdestinationen Bayerns auf einer Homepage abrufen: www.schneebayern.de (online ab 05. November 2008) bietet Interessierten neben den Schnee- und Wetterbedingungen auch aktuelle Urlaubsangebote und weitere Informationen zu den beteiligten Partnern.   Ziel der Kampagne „Schneebayern“ ist es, die Vorteile eines Winterurlaubs in Bayern aufzuzeigen. Denn hohe Investitionen in umweltfreundliche Beschneiungsanlagen sichern Schneevergnügen von Ende November bis Anfang Mai. Neue, großräumige Gondeln und Skilifte verhindern lange Schlangen an den Talstationen. Daneben bietet Bayern eine natürlich gewachsene Struktur: Orte und Gemeinden haben sich langsam entwickelt und sind nicht mit Hotelburgen verbaut. Die gute Infrastruktur ermöglicht es Anfahrtsstaus zu vermeiden und Bahn oder Bus zu nutzen. Gerade für Familien und Tagesausflügler sind die kürzeren Anfahrtswege optimal. Aber auch vielseitige Winterfans kommen auf ihre Kosten.  Bayerns Winterdestinationen haben deutlich mehr zu bieten als reines Skivergnügen. Langlaufloipen, Rodelbahnen, romantische Schlittenfahrten, Skisprungschanzen für Laien, Übernachtungen in Igludörfern oder Schneeschuhwanderungen: Der Winter im beliebten Ferienland ist abwechslungsreich. Wer lieber passiv entspannen möchte, findet hier zahlreiche Winter-Wellness-Oasen und kulturelle Angebote. Für einen gemütlichen Ausklang des Tages sorgt der Après-Ski, allerdings typisch bayerisch: gelassen und entspannt. Insgesamt zeichnen sich die bayerischen Winterdestinationen durch ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ihre Authentizität und ihre innovativen Angebote für Familien und genussorientierte Winterurlauber aus.Für die Kampagne SchneeBayern haben sich die zehn Partner Allgäu Marketing GmbH (mit Oberstdorf, Bad Hindelang, Hörnerdörfer, Pfronten und Nesselwang), Garmisch-Partenkirchen Tourismus/Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG, Tölzer Land (mit Brauneck, Lenggries, Herzogstand und Blomberg), Alpenregion Tegernsee Schliersee, Ruhpolding, Berchtesgadener Land, Urlaub auf dem Bauernhof, Bayerischer Wald und der Arber zusammengeschlossen. In Kooperation mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH sowie den Wirtschaftspartnern SALEWA, AMEROPA, Kinderland Bayern® und WellVital® werben sie für einen schneesicheren und vielfältigen Winterurlaub in Bayern. Der Deutsche Skilehrerverband (DSLV), Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) und BGL Top Hotels unterstützen die Initiative.

By uger

Flughafen Frankfurt: billig Parken

16. Oktober 2008 um 11:07 Unter Unkategorisiert

Es gibt viele gute Gründe mit dem Auto zum Flughafen anzureisen (es gibt natürlich auch viele gute Gründe das nicht zu tun, aber darum geht es hier nicht ;)). Wenn man das macht, stellt sich aber die Frage: wo parken? Direkt am Flughafen ist bequem, aber auch als teuer verrufen. Mit einem einfachen Trick kann man aber auch auf den ganz offiziellen Flughafen-Prakplätzen preiswert parken. Das hat dann gerade in Frankfurt (FRA) den Vorteil, dass man in wenigen Minuten und trockenen Fusses in der Abflughalle ist. Wie so oft im Leben besteht der Trick darin, rechtzeitig im Voraus zu buchen. Alles, was man dazu braucht, ist eine Visa- oder MasterCard-Kreditkarte. Dazu sagt die Flughafengesellschaft: "Wenn Sie in vier Wochen oder später verreisen können Sie bis zu neun Monate vor Ihrer Reise den Parkplatz online buchen und so bis zu 53% der regulären Parkhausgebühren sparen. Sie bezahlen im Voraus per Visa oder Mastercard und bekommen per Post Ihren Gutschein zugeschickt und parken am Anreisetag einfach auf einem der freien Parkplätze in den Parkhäusern an den Terminals." Ich habe das bereits mehrfach getestet und es funktioniert ausgezeichnet. Die Ersparnis ist nicht immer 53%, aber auf jeden Fall deutlich spürbar. Es funktioniert ganz einfach: bei der Anreise fahren sie wie gewohnt ins Parkhaus ein und ziehen auch normal einen Parkschein. Sie können jeden beliebigen Parkplatz nutzen. Sollte das Parkhaus vollbelegt sein, so ist das kein Problem - ihr Platz ist reserviert und sie müssen sich lediglich beim Pförtner melden, der sie dann einlässt (den Fall hatte ich selbst allerdings noch nicht, klingt aber logisch). Nach dem Urlaub geht es normal zum Kassenautomaten. Wie gewohnt schieben sie das Parkticket ein. Und jetzt kommt der Unterschied: jetzt wird der Gutschein (sieht aus wie eine Parkkarte) auch in den Parkautomaten eingeschoben. Daraufhin bekommen Sie das Ticket ohne weitere Zahlung zurück. Vorteil an der Angelegenheit: sollten Sie wieder Erwarten etwas länger geparkt haben (war der Urlaub zu schön?), dann können sie den Rest einfach zum Normaltarif nachzahlen. Das Verfahren wird auch auf dem Gutschein, den man von der Flughafen-Parkhausgesellschaft bekommt, nochmal genau beschrieben, ist aber kinderleicht. Alles, was sie jetzt noch machen müssen, ist online buchen: http://www.parkandfly.airportcity-frankfurt.de/ Nebenbei bemerkt: ich bekomme keine Kommission für diese Buchung, verdiene also nicht daran und kann daher neutral sagen, was ich von der Sache halte 😉  Es kann übrigens sein, dass erst ein leeres Fenster aufgeht und dann ein Pop-Up mit der eigentlichen Maske erscheint. Während das Parken am Flughafen einfach ist, hat man es schwer gemacht, auf diese Seite zu verlinken - vielleicht ist es ja zu billig... Ich hoffe, das ist ein nützlicher Tipp, Ihr Rainer Gerhards

By rgerhards


Aktuelle Blog Einträge

Partnersites

Kategorien

Einträge nach Monat

Blogroll

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de